Programm, Vorträge und Foren

 
  • Kostenlose Fortbildungen für Ehrenamtliche bei der Johanniter Akademie in Hannover.

Für mehr Informationen wenden Sie sich an:

Nastassja Bracke  - Fachbereichsleitung Integration (komm.)

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover Büttnerstraße 19
30165 Hannoer
Telefon: +49 511/ 438346-21

nastassja.bracke@johanniter.de
www.bildungsinstitut-hannover.de

 
  • Der Niedersächsische Landesverband der Heimvolkshochschulen bietet günstige Seminarangebote zum Themenkomplex "Flucht, Migration, Asyl" für Ehrenamtliche. Mehr Informationen unter:

www.migration-hvhs.de

 

BIK-Veranstaltungsreihe des Landesjugendrings Niedersachsen (NeXT-Kultur), z.B. :

  • Osnabrück, 30. April- Umgang mit jungen Geflüchteten mit traumatisierenden Belastungserfahrungen

 

Der Traumapädagoge und Theatertherapeut in Ausbildung, Henk Göbel, wird eine Einführung in Traumadefinitionen geben, individuelle Bearbeitungsmöglichkeiten und Folgeerkrankungen vorstellen. Auch werden Übungen zur Selbstfürsorge gezeigt und erprobt. Anmeldung bis zum 24.04.2016

  • Buxtehude, Freizeithaus, 18. Mai, 18.00-21.00 Uhr -Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten aus Syrien

Die Anglizistin und Übersetzerin aus Syrien, Hana Alkourbah, referiert zum Thema „Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten aus Syrien“. Sie wird über Syrien erzählen und die Lage dort beschreiben, aber auch über Flucht und das Ankommen in Deutschland sprechen. Wenn die Gruppe nicht zu groß ist, wird auch gespielt. Anmeldung bis zum 08.05.2016

Anmeldung und nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen unter folgendem Link:
http://www.nextkultur.de/BiK-Bausteine-interkulturelle-Kompetenz.bik.0.html


  • Göttingen, Victor-Gollancz-Haus für Menschenrechte, 19. April, ab 19.30 Uhr - Vortrag „Nordsyrien: Eindrücke aus dem Krisengebiet zwischen Euphrat und Tigris“

Dr. Kamal Sido ist vor kurzem aus Nordsyrien zurückgekehrt. Auf zum Teil gefährlichen Wegen beschützt von kurdischen Sicherheitskräften reiste er drei Wochen lang durch das Krisengebiet zwischen Euphrat und Tigris.
Dr. Kamal Sido wird von seinen Eindrücken und Erlebnissen berichten. Eintritt frei. Spenden erwünscht. Informationen unter: http://www.gfbv.de/


  • Fachtagung „Kinder aus Flüchtlingsfamilien - Hintergründe und Perspektiven für Kindertageseinrichtungen“ am 10.07.2015 in Hannover