Die Niedersächsische Kinderturnstiftung

Die Niedersächsische Kinderturnstiftung will alltägliche Bewegungswelten für Kinder von klein auf und unabhängig ihrer sozialen Herkunft schaffen und dabei insbesondere auch die Bezugspersonen der Kinder bei der täglichen Bewegung mit einfachen Mitteln unterstützen. Diese Ziele verwirklicht die Niedersächsische Kinderturnstiftung durch die Entwicklung von eigenen Programmen sowie durch die Förderung von Projektanträgen.

Förderschwerpunkte:

  •  Bewegung und Familie: Förderung von Bewegung mit familiären Bezugspersonen im Alltag und zuhause
  • Bewegung und Kommunikation: Förderung von Sprachentwicklung und Integration durch Bewegung

Geförderte Projektbeispiele:

Im Kompetenzbereich „Bewegung und Kommunikation“ plant die Niedersächsische Kinderturnstiftung ein eigenes Programm zur Unterstützung der Integration von Kindern mit Fluchterfahrung und Migrationshintergrund. Ziel ist die Vernetzung von Kompetenzen in Sportvereinen, Bildungsinstitutionen und Einrichtungen für Geflüchtete zur Schaffung von Sprachanlässen und Teilhabe durch Bewegung.

Weitere Informationen im Netz:

www.kinderturnstiftung-nds.de


Zurück zur Übersicht