Stiftungen helfen! sagt DANKE! Veranstaltung am 1.10.2018, Hannover

Als Reaktion auf den Sommer 2015 mit Millionen geflohenen Menschen und einer enormen Hilfsbereitschaft entstand der gemeinsame Fonds der Initiative „Stiftungen helfen! - Engagement für Geflüchtete in Niedersachsen“.

Nach zwei ½ Jahren können wir auf rund 600 geförderte Projekte zurückblicken und  finden: Es ist Zeit, inne zu halten, um allen FörderInnen, Engagierten und UnterstützerInnen „Danke“ zu sagen sowie Möglichkeiten zukünftigen Engagements auszuloten. Bei der Veranstaltung „Stiftungen helfen! sagt Danke“ werden wir zusammen mit Engagierten und FörderInnen über die Bedarfe vor Ort und Handlungsansätze diskutieren. Als Dankeschön für Ihr Engagement wird es neben spannenden Inhalten auf der Veranstaltung die Möglichkeit geben, an Ausflügen teilzunehmen: Ob Sie eine Stadtrundfahrt durch Hannover machen, Pralinen lernen selbst herzustellen oder mit einem Pedal-Gokart die Natur erkunden wollen, entscheiden Sie selbst.

Am 1.10.2018, im LSB Niedersachsen (Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 10, Hannover) im Toto-Lotto-Saal

  • Einlass: 10:30 Uhr
  • Beginn: 11 Uhr

 

  • 11:00 Uhr  Begrüßung & Vorstellung der Initiative
    Dr. Hans Ulrich Schneider, Vorsitzender des Vorstands der Nds. Lotto-Sport-Stiftung            Anna Anger, Programmkoordinatorin Stiftungen helfen
  • „Familie Chaban“ - Ein musikalischer Beitrag des Welcome Board Niedersachsen
  • Auswirkungen der Migrationsbewegungen auf Förderungen und Aktivitäten der beteiligten Stiftungen (ein Gespräch auf dem Podium)
    Hans-Christian Biallas (Präsident Klosterkammer Hannover)
    Axel Richter (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Die Braunschweigische Stiftung)            Raphaela Harms (Förderungen Soziales und Denkmalpflege, Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz)
  • „Familie Chaban“ - Ein musikalischer Beitrag des Welcome Board Niedersachsen
  • Die Praxis vor Ort und Herausforderungen der Zukunft (Ein Gespräch auf dem Podium)
  • Ursula Wieker (Mehrgenerationenhaus Burgdorf)
  • Gerd Eiting (Flüchtlingshilfe Aurich e.V.)
  • Helfried Brinken (Zusammen e.V.)

12:20 – 13:20 Uhr  Mittagspause

  • Kollegialer Austausch an Thementischen
  • "Familie Chaban“ - Ein musikalischer Beitrag des Welcome Board Niedersachsen
  • Abschluss und Ausblick
  • 14:45 Uhr: Get Together und Treffen für die Ausflüge

 

Als kleines Dankeschön für Ihr Engagement bietet die Nds. Lotto-Sport-Stiftungen allen BesucherInnen die Möglichkeit, kostenfrei an einem der folgenden Angebote teilzunehmen:

1) Stadtrundfahrt: Erkunden Sie Hannover mit dem  Bus, ca. 15:30 – 17:30 Uhr

2) Pedal-Gokart-Tour: Erleben Sie die Natur in Hannover auf dem sportlichen Weg (für alle Altersklassen geeignet) ca. 15:30-17:30 Uhr

3) faire Pralinen-Werkstatt: Lernen Sie, Pralinen  für eigene Veranstaltungen selbst herzustellen – mit Verköstigung, ca. 15:30 – 17:00 Uhr

Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Wunsch und die Anzahl der Personen an. Bei Fragen zu den Ausflügen oder der Veranstaltung schreiben Sie bitte eine Email an dominika.vogs@stiftungen-helfen.de .

Die Stiftung ist bereit, sich anteilig an Fahrtkosten zu beteiligen. Für Fahrten von 50-100 Km Entfernung: 15 Euro, bei Fahrten ab 100-200 Km: 20 Euro: über 200 Km: 25 Euro. Angaben und weitere Informationen erhalten Sie auf der Veranstaltung.