Ab April: Die Gesundheitskarte für Flüchtlinge

„Die Einführung der Gesundheitskarte ist überfällig. Sie kann dazu beitragen die Diskriminierung beim Zugang zu Gesundheitsleistungen zu verringern. Jetzt liegt der Ball bei den Kommunen, die zügig von der neuen Möglichkeit Gebrauch machen sollten“, so Kai Weber, Geschäftsführer des Flüchtlingsrats.

Mehr Informationen unter:

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/66054/Niedersachsen-fuehrt-elektronische-Gesundheitskarte-fuer-Fluechtlinge-ein

http://www.nds-fluerat.org/19115/pressemitteilungen/endlich-gesundheitskarte-fuer-fluechtlinge-kommt/

Foto: ISO K° - photography | Adobe Stock